Wie heißt eigentlich…?

Da es leider zu windig für den 11,5er Matten-Kite war, bin ich kurzerhand wieder eingesprungen und habe Frauchen mit dem Snowboard über den See gezogen. Mit Langlauf-Ski heißt es ja Skijoring. Weiß jemand, wie es mit dem Snowboard heißt?

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Natürlich passen Herrchen und Frauchen immer darauf auf, dass ich mein Profi-Zuggeschirr trage und ich mich nicht verausgabe.

Da die Mädels vom Nachbarn auch da waren, habe ich mich richtig ins Zeug gelegt 🙂

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Übriges habe ich heute den Beweis gesehen, dass Herrchen nur wegen dem Essen so viel rennt. Zum Kaffee gab es heute keine Kekse, sondern Erdnussbutter mit einem großem Löffel direkt aus dem 1kg Glas.  🙂

2 Gedanken zu „Wie heißt eigentlich…?“

  1. Tja Güntheer, Hunde die Spaß daran haben ihr snowboardendes Frauchen zu ziehen, gibt es offiziell im Wettkampfsport noch nicht. Aber nach den Fotos habt Ihr echt viel Spaß dabei gehabt. Das könnte andere Leute und Hunde auf Ideen bringen – und igendwann demnächst gibt es die erste WM im „Boardjöring“.😀

  2. Liebe Familie Tramm,
    Hallo Boris,
    ich schau mal hin und wieder auf eure Internetseite und bin ganz erstaunt über eure Abenteuer-Auszeit. Wir wünschen euch weiterhin viel Spaß und eine geduldige Ausdauer bei so einer extremen Kälte.
    Viele liebe Grüße und bleibt gesund und munter.

    Josef Anton und Inge Riß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.