Sam McGee Trail

flagge-kanada

Der große Lauf rückt näher und Herrchen reduziert nun seine einsamen Trainingsrunden. Dafür ist er nun häufiger mit uns zusammen unterwegs, was aber nicht weniger anstrengend ist… Unsere neueste Entdeckung: der Sam McGee Trail am Montana Mountain.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Eigentlich war Frauchen auf der Suche nach einem Weg in die Berge, den sie mit Schneeschuhen hoch und mit dem Snowboard runter fahren kann (total verrückt!). Hoch ging der Plan ja fast noch auf – nur dass wir Hunde ab der Hälfte den Weg im tiefen Schnee suchen mussten und unseren Zweibeinern gezeigt haben, wo es lang ging. Super anstrengend, sag ich euch (leider hat noch niemand Schneeschuhe für Hunde erfunden!!).

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

 



Auf dem Weg runter kam das Snowboard allerdings nur kurz im eigentlichen Sinne zum Einsatz, da der Weg einfach zu schmal, steil und dicht umwachsen war (und wir drei Hunde irgendwie auch immer im Weg waren).

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Da kam Herrchen auf die schlaue Idee, das Snowboard als Schlitten zu nutzen und so hatten am Ende alle ihren Spass. 😉

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

2 Gedanken zu „Sam McGee Trail“

  1. Wahnsinn, nächste Woche geht es los! Bin gespannt ob man auf der YAU Seite Infos über den Rennverlauf bekommt 😀 Oder was Güntheer berichtet 😉

  2. Während Frauchen bei den verschiedenen Verpflegungspunkten als freiwillige Helferin alle Läufer unterstützt, werde ich für den Lauf einen Erholungsurlaub bei der Familie der beiden Damen die gerade bei uns sind machen. Die sprechen leider kein hundisch und können damit auch nicht die Tastatur am Laptop für mich bedienen (meine Pfoten sind einfach zu groß). Vielleicht schafft es Frauchen zwischendurch ein Update zu geben. Auf der Homepage vom Lauf (www.arcticultra.de)könnt ihr jedoch die Position der Läufer live verfolgen, da jeder Läufer über ein eigenes GPS-Gerät getrackt wird. Herrchen ist der Punkt mit der Nummer 421 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.