Neue Tiefsttemperatur

flagge-kanada

Inzwischen sind wir zu fünft in unserer kleinen Hütte: die Nachbarmädels sind vorübergehend bei uns eingezogen. Der Montag startete mit strahlendem Sonnenschein – wir Hunde konnten es gar nicht erwarten raus zu kommen. Heute war das nächste (von D importierte) Spielzeug von Herrchen und Frauchen dran, ausprobiert zu werden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schneeschuhtraining war angesagt. Uns Hunden ist ja eigentlich egal, was die Zweibeiner da unter den Füßen haben. Hauptsache raus! Aber Schneeschuhe sind schon sehr praktisch: wenn man nicht mehr kann, muss man bergauf einfach nur die Vorderpfoten hinten auf die Schneeschuhe stellen und schon braucht man nur noch die Hinterpfoten mit zu bewegen… (hab ich zu Beginn des Jahres herausgefunden, als Frauchen eine Bergtour mit über 1.000 HM durch tiefsten Schnee mit mir unternommen hat. 😉 )

Im Laufe des Nachmittags fiel die Temperatur immer weiter:

img_0346img_0347

-30 Grad ist neuste Tiefsttemperatur in unserer Aufzeichnung. Kältebrücken lassen sich bei solchen Temperaturen leicht durch die sie umgebende, dekorative Eisschicht enttarnen. 😉 Auch mir war kalt in der Hütte, so dass ich mich sogar in Herrchens Jacke hab einwickeln lassen, um zu schlafen (ganz der Gentlemen habe ich den Mädels den Platz am Kamin gelassen).

dsc_0199Beim Spaziergang am nächsten Morgen habe ich vorgewärmte Booties tragen dürfen. Die Teile sind so krass, man kann damit super durch die Kurve sliden!

img_0360b
Panzertape flickt sogar Hundebooties

Leider hab ich das erste Paar durch zu wildes Rumtollen schon fast durchgesemmelt. Frauchen bastelt gerade an der Version 2.0. Apropos Frauchen: der steht die Kälte doch ganz gut, was meint ihr: 😉

img_0351
Eisprinzessin und …
dsc_0201
Eisprinz.

So sieht Herrchen aus, wenn er 8h später vom Training wieder nach Hause kommt.

 

2 Gedanken zu „Neue Tiefsttemperatur“

  1. Wie kalt war es denn fern vom Kamin?😮 Wenn ich da Eiskristalle auf der Steckdose sehe, lautet meine logische Schlussfolgerung : mind. Null Grad oder zähneklapper-kalt! Tapferer Güntheer!
    (Ich würde mich unter einem Berg von Decken vergraben, und auf beheizten Booties bestehen)

  2. Ein Glück ist das Thermometer nach unten begrenzt. Kälter wird es wahrscheinlich nicht. Viel Spaß mit der Kälte! Hier gibt es ja sowas leider nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.